07931 - 964 96 0       07931 - 964 96 99 praxis@arztihresvertrauens.de

Sonja Kreissl-Kemmer – neu im ÄrztInnenteam ab 1.4.2022!

Wir begrüßen mit Frau Kreissl-Kemmer zum neuen Quartal eine weitere ärztliche Kollegin in unseren Reihen – hier ihre Vorstellung.

Dipl. Biol. Sonja Kreissl-Kemmer

Ärztin in Weiterbildung Allgemeinmedizin

Geboren 1983 in Würzburg, 2003 Abitur in Würzburg. Klinisch-stationäre Tätigkeit am Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim (Neurologisch Abteilung) sowie an der Main-Klinik Ochsenfurt (Innere Medizin).

Der medizinische Weg

Medizinstudium in Würzburg 2009-2015.

Berufseinstieg als Ärztin in Weiterbildung in der Klinik für Neurologie am Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim 2015, vorher dort schon Ableistung des Praktischen Jahres. In der Folgezeit dann internistische Tätigkeit in der Main-Klinik in Ochsenfurt.

Dabei unter anderem Aneignung fundierter Kenntnisse und Erfahrungen auf speziell neurologischem und breitem internistischen Gebiet. Routine im Handwerkszeug der Hausärztin bekam ich zudem in der Ultraschalldiagnostik, der Intensiv- und Notfallmedizin.

Nach einem abgeschlossenen Studium und Abschluss als Diplom-Biologin mit den Schwerpunkten Zell- und Entwicklungsbiologie liegt mir das wissenschaftliche Arbeiten sehr am Herzen. Neben zahlreichen Publikationen steht meine humanmedizinische Promotionsarbeit zum Thema „Hepatitis-B-Reaktivierung unter Chemotherapie und Immunsuppression“ kurz vor der Fertigstellung.

Die Praxis

Mit meiner klinisch-internistischen und neurologischen Erfahrung, vor allem auch auf dem Gebiet der akutmedizinischen Versorgung, sehe ich mich trotz des Status einer Ärztin in Weiterbildung als mittelfristig wichtigen Teil der medizinischen Versorgung in unserem Team.

In der Gemeinschaftspraxis Köber-Zahn-Knödler ist die vollständige ambulant-allgemeinmedizinische Ausbildung zur Fachärztin für Allgemeinmedizin für 2 Jahre geplant.
Hier freue ich mich besonders auf den engen Kontakt zu unseren PatientInnen, deren Betreuung ich nach einer Einarbeitungsphase selbständig im ÄrztInnenteam übernehmen werde. An meinen vorangegangen Ausbildungskliniken konnte ich reichlich Routine in den verschiedenen Fachgebieten erwerben. Entsprechend sehe ich der hausärztlichen Tätigkeit gut gerüstet entgegen.